„Unsere russischen Jahre“

Lesung mit Simone Trieder

Ort

Halberstadt, Gleimhaus – Museum der deutschen Aufklärung, Domplatz 31

Termine

Sa, 10.10.2020, 15:00 Uhr

Akteure

Simone Trieder |

In „Unsere russischen Jahre“ wird die Geschichte der Spezialistenkinder erzählt, die mit ihren Eltern 1946 über Nacht abgeholt wurden und für fünf Jahre nach Russland mussten: eine lebende Reparationsleistung. Bei der Veranstaltung wird erzählt – auch anhand von Fotos gelesen, und sich mit den Zuhörern ausgetauscht.